Violaxanthin-De-Epoxidase EC #: 1.23.5.1

Produktname Violaxanthin-De-Epoxidase
Beispielstruktur Beispielstruktur der Violaxanthin-De-Epoxidase EC #: 1.23.5.1
Synonyme AhVDE, CsVDE, Lipocalin-ähnliches Protein, NPQ1, VDE, Vio-De-Epoxidase, Violaxanthin-De-Epoxidase, Vx-De-Epoxidase, ZmVDE1
EG-Nummer 1.23.5.1
CAS Registry Number
Kommentare Zusammen mit EC 1.14.15.21, Zeaxanthin-Epoxidase, bildet dieses Enzym einen Teil des Xanthophyll- (oder Violaxanthin-) Zyklus zur Kontrolle der Konzentration von Zeaxanthin in Chloroplasten. Es wird durch einen niedrigen pH-Wert des Thylakoidlumens aktiviert (erzeugt durch hohe Lichtintensität). Zeaxanthin induziert die Dissipation der Anregungsenergie im Chlorophyll des Lichtsammelproteinkomplexes des Photosystems II. In höheren Pflanzen reagiert das Enzym mit all-trans-Diepoxiden wie Violaxanthin und all-trans-Monoepoxiden, aber in der Alge Mantoniella squamata sind nur die Diepoxide gute Substrate.
Cofaktor
Geschichte
Reaktionen Violaxanthin + 2 L-Ascorbat = Antheraxanthin + 2 L-Dehydroascorbat + H (2) O.

Kaufen Sie ChemWhat Reagent

Möchten Sie dieses Reagenz kaufen? Überprüfen Sie Verfügbarkeit und Preis

Zugelassene Massenhersteller

Möchten Sie als zugelassener Hersteller aufgeführt werden (kostenloser Service, erfordert jedoch eine Genehmigung)? Klicken Sie hier, um ChemWhat zu kontaktieren

Mehr Lieferanten

Watson International Ltd Anfrage von [E-Mail geschützt]
Möchten Sie hier als Lieferant aufgeführt werden? (Bezahlter Service) Klicken Sie hier, um ChemWhat zu kontaktieren

Kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe

Kontaktieren Sie uns für weitere Dienstleistungen wie Technologietransfer, synthetische Literatur, Beschaffung, Werbung usw. Klicken Sie hier, um ChemWhat zu kontaktieren