N-(2-Bromethyl)phthalimid CAS-Nr.: 574-98-1; ChemWhat Code: 1411447

LoginPhysische DatenSpectra
Syntheseweg (ROS)Sicherheit und GefahrenAndere Daten

Login

ProduktnameN-(2-Bromethyl)phthalimid
IUPAC-Name2-(2-Bromethyl)isoindol-1,3-dion  
Molekulare StrukturStruktur von N-(2-Bromethyl)phthalimid CAS 574-98-1
CAS Registry Number 574-98-1
EINECS-Nummer209-379-9
MDL-NummerMFCD00005902
Beilstein-Registrierungsnummer148736
SynonymeN-(2-BROMOETHYL)PHTHALIMID
574-98-1
2-(2-Bromethyl)isoindolin-1,3-dion
1H-Isoindole-1,3(2H)-dione, 2-(2-bromoethyl)-
2-(2-Bromoethyl)-1H-isoindole-1,3(2H)-dione
2-(2-Bromethyl)isoindol-1,3-dion
2-(Bromethyl)phthalimid
1-Brom-2-phthalimidoethan
Beta-Phthalimidoethylbromid
MFCD00005902
Phthalimid, N-(2-bromethyl)-
NSC 2688
2-Phthalimidoethylbromid
n(2-Bromethyl)phthalimid
β-Bromethylphthalimid
2-(2-Bromo-ethyl)-isoindol-1,3-dion
N-(2-Bromethyl)phthalimid
β-Phthalimidoethylbromid
N-(2-Bromethyl-d4)phthalimid
2-(2-bromoethyl)-2,3-dihydro-1H-isoindole-1,3-dione
2-(2-bromethyl)-isoindol-1,3-dion
Beta-Bromethylphthalimid
2-(2-Bromoethyl)-1H-isoindole-1,3(2H)-dione; 1-Bromo-2-phthalimidoethane; 2-(1,3-Dioxo-1,3-dihydro-isoindol-2-yl)-ethyl bromide; 2-(2-Bromoethyl)-2,3-dihydro-1H-isoindole-1,3-dione
N-2-Bromethylphthalimid
N-(2-Bromethyl)-phthalimid
EINECS 209-379-9
N-Bromethylphthalimid
Phthalimidoethylbromid
2-(2-bromethyl)-1H-isoindol-1,3-dion
N-(Bromethyl)phthalimid
2-(2-bromethyl)benzo[c]azolin-1,3-dion
N-(Bromethyl)-phthalimid
n(2-Bromethyl)phthalimid
N-(2-Bromethyl)phthalimid
SCHEMBL53287
2-(2-Bromethyl)phthalimid
N-Beta-Bromethylphthalimid
N-(2-Bromethyl)-phthalimid
N-(2-bromethyl)phthalimid
N-(2-Bromethyl)phthalimid
N-(Beta-bromethyl)phthalimid
CHEMBL595355
N-(2-Bromethyl)-phthalimid
N-(2-Brom-ethyl)-phthalimid
N-[2-(Brom)ethyl]phthalimid
DTXSID0060357
NSC2688
N-(β-Bromethyl)phthalimid
ALBB-017759
NSC-2688
N-(2-Bromethyl)phthalimid, 95 %
AC-165
STK291118
AKOS000119699
1H-Isoindol-1-(2-bromethyl)-
CS-W008910
2-(2-Bromo-ethyl)isoindol-1,3-dion
2-(2-bromethyl)isoindolin-1,3-dion
AM808252
AS-11033
BP-13404
SY002569
DB-002815
B0597
FT-0629110
EN300-17894
1H-Isoindole-1,3(2H)-dione,2-(2-bromoethyl)-
A831470
AE-641/00791032
2-(2-Bromoethyl)-1H-isoindole-1,3(2H)-dione #
Q-201420
Z57069240
F3380-0002
SummenformelC10H8BrNO2
Molekulargewicht254.08
InChIInChI=1S/C10H8BrNO2/c11-5-6-12-9(13)7-3-1-2-4-8(7)10(12)14/h1-4H,5-6H2
InChI SchlüsselCHZXTOCAICMPQR-UHFFFAOYSA-N  
Kanonisch SMILESC1 = CC (= CN = C1) N
Patentinformation
Patent IDTitel Veröffentlichungsdatum
 CN104447498Ein Phthalimidderivat sowie seine Herstellungsmethode und Anwendung2017
 CN103373951Lapatinib-Verfahren zur Herstellung von Zwischenprodukten2016
US2013 / 195879OXADIAZOL-INHIBITOREN DER LEUKOTRIEN-HERSTELLUNG FÜR DIE KOMBINATIONSTHERAPIE2013
EP2016Heteroaryl-substituierte Amide mit einer gesättigten Linkergruppe und ihre Verwendung als Pharmazeutika2007

Physische Daten

OptikCremefarbenes kristallines Pulver
Schmelzpunkt, ° C Lösungsmittel (Schmelzpunkt)
83Ethanol
80 – 83
81 – 84
85
151.3 – 152.5
80 – 83
Siedepunkt, ° CDruck (Siedepunkt), Torr
1676
1788
18610
20820
318

Spectra

Beschreibung (NMR-Spektroskopie)Kern (NMR-Spektroskopie)Lösungsmittel (NMR-Spektroskopie)Frequenz (NMR-Spektroskopie), MHz
Chemische Verschiebungen, Spektrum1HChloroform-d1500
Chemische Verschiebungen13CChloroform-d1126
Chemische Verschiebungen, Spektrum1HDimethylsulfoxid-d6300
Chemische Verschiebungen, Spektrum13CDimethylsulfoxid-d675
Chemische Verschiebungen1HChloroform-d1400
Chemische Verschiebungen13CChloroform-d1100
N-(2-Bromethyl)phthalimid CAS-Nr.: 574-98-1
Beschreibung (IR-Spektroskopie)Lösungsmittel (IR-Spektroskopie)Temperatur (IR-Spektroskopie), ° C
BandsKaliumbromid
Reflexionsspektrum, Bänder
Intensität der IR-Bänder, Bänder, SpektrumKaliumbromid
in KBr
BandsKBr
Beschreibung (UV / VIS-Spektroskopie)Lösungsmittel (UV / VIS-Spektroskopie)Kommentar (UV / VIS-Spektroskopie)
Spektrumaq. Puffer, Prellbock, Dämpfer
SpektrumCHCl3245 - 340 nm

Syntheseweg (ROS)

Syntheseweg (ROS) von N-(2-Bromethyl)phthalimid CAS 574-98-1

AGBAusbeute
Mit Natriumazid; Kaliumiodid In Wasser; Aceton bei 20℃; für 60h; Inerte Atmosphäre;92%
Mit Natriumazid In N, N-Dimethylformamid bei 20 ° C; für 12h;91%
Mit Natriumazid in N,N-Dimethylformamid für 18 Stunden; Inerte Atmosphäre; Rückfluss;90%
Versuchsdurchführung
Eine Mischung aus 2.6 g N-(2-Bromethyl)phthalimid (3,10.2 mmol) und 0.87 g NaN3 (13.4 mmol) in 30 ml trockenem DMF wurde 18 Stunden lang unter Argon unter Rückfluss erhitzt. Die Mischung wurde zur Trockne eingedampft; Der Rückstand wurde in 50 ml Dichlormethan gelöst und anschließend mit 2 × 50 ml Wasser und 50 ml Salzlösung gewaschen und über MgSO getrocknet4, filtriert, konzentriert und unter Vakuum getrocknet, um die reine Verbindung 5 (2.12 g, 90 %) als perlweißen Feststoff zu ergeben.1H-NMR (CDCl3, 300 MHz, 25 °C) δ=7.85 (m, 2H, Ar-H), 7.70 (m, 2H, Ar-H), 3.88 (t, J=6 Hz, 2H, CH2), 3.56 (t, J=6 Hz, 2H, CH2).13C-NMR (CDCl3, 75 MHz, 25 °C) δ=168.4 (ArC), 134.6 (ArCH), 132.2 (ArC), 123.8 (ArCH), 49.3 (CH2), 37.2 (CH2).

Sicherheit und Gefahren

Keine Daten verfügbar


Andere Daten

TransportwesenLange Zeit bei Raumtemperatur lagern; Vor Licht schützen.
Lange Zeit bei Raumtemperatur lagern; Vor Licht schützen.
Hs Code
LagerungLange Zeit bei Raumtemperatur lagern; Vor Licht schützen.
Haltbarkeit1 Jahr
Marktpreis
Drogenähnlichkeit
Lipinski-Regelkomponente
Molekulargewicht254.083
logP2.237
HBA3
HBD0
Übereinstimmende Lipinski-Regeln4
Veber Regelkomponente
Polare Oberfläche (PSA)37.38
Drehbare Bindung (RotB)2
Übereinstimmende Veber-Regeln2
Bioaktivität
In vitro: Wirksamkeit
Quantitative Ergebnisse
Quantitative Ergebnisse
1 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
ReferenzNEUE ISOCHINOLIN-DERIVATE ODER SALZE DAVON
2 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
ReferenzFUROISOQUINOLIN-DERIVATE, VERFAHREN ZU IHRER HERSTELLUNG UND IHRE VERWENDUNG
3 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
ReferenzDELTA-AMINO-GAMMA-HYDROXY-OMEGA-ARYL-ALKANOSÄUREAMIDE
4 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
ReferenzNeue Thioharnstoff-Derivate und diese enthaltende pharmazeutische Zusammensetzungen
5 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
ReferenzINSULIN-DERIVATE, KONJUGIERT MIT STRUKTURELL GUT DEFINIERTEN VERZWEIGTEN POLYMERN
6 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
Referenz
7 von 79Biologisches MaterialBioaktivitäten vorhanden
Referenz
8 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
Referenz
9 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
Referenz
10 von 79Kommentar (Pharmakologische Daten)Bioaktivitäten vorhanden
Muster verwenden
N-(2-Bromethyl)phthalimid CAS-Nr.: 574-98-1 wird in pharmazeutischen Zwischenprodukten, N-substituierten Maleimiden und Succinimiden verwendet

Reagenz kaufen

Kein Reagenzienlieferant? Schnellanfrage senden an ChemWhat
Möchten Sie hier als Reagenzienlieferant aufgeführt werden? (Bezahlter Service) Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat

Zugelassene Hersteller

Möchten Sie als zugelassener Hersteller aufgeführt werden (kostenloser Service, erfordert jedoch eine Genehmigung)? Bitte herunterladen und ausfüllen diese Form und zurück senden an [E-Mail geschützt]

Mehr Lieferanten

Watson International Limited Schnellanfrage senden an Watson
Möchten Sie hier als Lieferant aufgeführt werden? (Bezahlter Service) Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat

Kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe

Kontaktieren Sie uns für weitere Dienstleistungen wie Technologietransfer, synthetische Literatur, Beschaffung, Werbung usw. Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat