Maus-EPHA2-Protein, Zugangsnummer: Q03145, CAS-Nummer: 3202-706-842; ChemWhat Code: 1413131

Über uns Normen
Versand, Rekonstitution und Lagerung Validierungsspektren

Über uns

Beschreibung Rekombinantes Maus-EPHA2-Protein wird von HEK293 mit His-Tag am C-Terminus exprimiert. Es enthält Lys26-Val538.
Biotinyliert

Normen

Target EPHA2
Synonyme
Gen-/Protein-ID (Beitritt) Q03145
Arten Maus
Genaue Reihenfolge Lys26-Val538
Molekulargewicht Das Protein hat ein vorhergesagtes MW von 57.95 kDa. Aufgrund der Glykosylierung wandert das Protein basierend auf dem Tris-Bis-PAGE-Ergebnis auf 60–70 kDa.
Aktivität
Produkt-Tag C-His
Express-System HEK293
Endotoxin Weniger als 1 EU pro ug nach der LAL-Methode.

Versand, Rekonstitution und Lagerung

Form Lyophilisiert
Versand Versand bei Umgebungstemperatur.
Formulierung Lyophilisiert aus 0.22 µm filtrierter Lösung in PBS (pH 7.4). Normalerweise wird vor der Lyophilisierung 8 % Trehalose als Schutzmittel hinzugefügt.
Wiederherstellung Zentrifugieren Sie die Röhrchen vor dem Öffnen. Es wird eine Rekonstitution auf eine Konzentration von mehr als 100 µg/ml empfohlen. Lösen Sie das lyophilisierte Protein in destilliertem Wasser auf.
Stabilität und Lagerung Rekonstituiertes Protein stabil bei -80 °C für 12 Monate, 4 °C für 1 Woche. Verwenden Sie einen manuell abtaubaren Gefrierschrank und vermeiden Sie wiederholte Gefrier-Tau-Zyklen.

Validierungsspektren

Spektren

Reagenz kaufen

ChemWhat 1413131> 95 %, bestimmt durch Tris-Bis-PAGE; > 95 %, bestimmt durch HPLC
Kein Reagenzienlieferant? Schnellanfrage senden an ChemWhat
Möchten Sie hier als Reagenzienlieferant aufgeführt werden? (Bezahlter Service) Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat

Zugelassene Hersteller

Möchten Sie als zugelassener Hersteller gelistet werden (Genehmigung erforderlich)? Bitte herunterladen und ausfüllen diese Form und zurück senden an [E-Mail geschützt]

Kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder Dienstleistungen Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat