Kurze Einleitung

Durch die Integration der IVD-Forschungs- und Entwicklungskapazitäten von Watson in den USA, Europa und China ChemWhat engagiert sich für das Design und die Synthese von niedermolekularen Verbindungen, wobei die erfolgreichen Erfahrungen in der Entwicklung neuer Arzneimittel zur Entwicklung von IVD-Rohstoffen genutzt werden.

Wir entwerfen die optimale Kopplungsstelle aus der Sicht von IVD-Kunden und helfen Kunden dabei, die am besten geeigneten IVD-Rohstoffe hinsichtlich Linker, Kopplungsverhältnis, Kopplungsmethode, Hydrophilie und Stabilität herauszufinden. Gleichzeitig wählen wir hochwertige Proteine, Antikörper, Magnetkügelchen, Mikrokugeln usw. aus, um die Produktleistung zu verbessern und den Kunden zu helfen, die Empfindlichkeit, Spezifität und Stabilität des Produkts in höchstem Maße zu verbessern.

Kundenspezifische Erfahrungen, eine umfangreiche Bibliothek niedermolekularer Verbindungen sowie jährliche Produktaktualisierungen und -iterationen bilden die Grundlage dafür ChemWhat hochwertige IVD-Materialien bereitzustellen.

Unsere Vorteile

  • Weithin anerkannte Marke von unseren bedienten Kunden
  • Ausgewählte Produkte sind jederzeit auf Lager und können geliefert werden
  • Ausgereifte Gefriertrocknungstechnologie für einfachen Transport und Lagerung
  • Rechtzeitiger Kundendienst per E-Mail, um die Verwendung unserer Produkte zu unterstützen
  • Hochwertige Materialien zu wettbewerbsfähigen Preisen

Ausgewählte Antikörper und / oder Antigene

  • Vitamin: 25-Hydroxyvitamin D, 25-Hydroxyvitamin D3, Vitamin B12 und Folsäure
  • Schilddrüsenfunktion: Thyroxin t3, Thyroxin t4 und Reverse T3 (rT3)
  • Gonad: Östrogen wie Estriol / Oestriol / E3, Estradiol / E2 und Estrone / E1; Progesteron wie P4 und 17α-OH-Progesteron; Androgen wie Testosteron und Androstendion / A4 / AED / 'Δ4-dion
  • Hypertonie: Aldosteron, Cortisol, Angiotensin I, Angiotensin II, adrenocorticotropes Hormon (ACTH / Adrenocorticotropin / Corticotropin), S-Adenosyl-XNUMX-homocystein (SAH), Homocystein (HCY)
  • Therapeutisches Arzneimittelmonitoring (TDM): Cyclosporin (Cyclosporin A / Ciclosporin), Tacrolimus (FK506), Mycophenolsäure (Mycophenolat / MPA), Sirolimus (RPM / RAPA / Rapamycin / Rapamune), Carbamazepin (CBZ), Phenytoin (Diphenylhydantoin), Valproinsäure (Diphenylhydantoin), Valproinsäure (Diphenylhydantoin) (Phenobarbiton / Luminal), Methotrexat (MTX), Vancomycin (INN), Theophyllin und Digoxin
  • Drogenmissbrauchstest: Oxazepam (Serenid / Serax / Adumbran / Limbial / Vaben), Lorazepam (Ativan / Lorax / Quait / Temesta), Clonazepam (Antelepsin / Darkene / Clonex / Clonopin / Rivotril), Olanzapin (Zyprexa), Paroxetin (Paroxetin / Paroxetin / Seroxat / Paxil), Methamphetamin, Kokain (Marmelade / Erythroxylin / Methylbenzoylecgonin), Amphetamin, Marihuana (Cannabis), Acetaminophen (Paracetamol), Morphin, Oxycodon (Oxycodonum / Thecodin), Benzodiazepin (BZD), Buprenorphin (Phenobital) , Theophyllin, Propoxyphen, Opium und Ketamin

Neue Produkte

Anti-HbA1c-Antikörper (Hämoglobin CAS 9008-02-0 A1c) im ELISA1

Anti-HbA1c-Antikörper (Hämoglobin CAS-Nr.: 9008-02-0 A1c)

AntigenBeschreibungEigenschaftenSicherheitsinformationenBilderWeitere Informationen AntigennameHbA1cSynonymeHämoglobin A1c; 9008-02-0; HBA-T3; Alpha-Globin; HBH; Hämoglobin-Untereinheit alpha; Hämoglobin-Alpha-Kette Beschreibung NameAnti-HbA1c (Hämoglobin CAS 9008-02-0 A1c) AntikörperSynonymeGlycated Hämoglobin-Antikörper; Hämoglobin A1c-Antikörper; Anti-Hämoglobin …
Mehr erfahren

Schnelle Anfrage für Produkte oder Dienstleistungen

    Einheit (erforderlich)

    Bitte lösen Sie das Recaptcha, um fortzufahren 7 = 1

    Ihr Titel (erforderlich)