Anti-T4-Antikörper (Thyroxin T4 CAS-Nr.: 51-48-9)

AntigenBeschreibungImmobilien
SicherheitsinformationBilderAndere Information

Antigen

NameThyroxin T4
SynonymeT4; Thyroxin; 51-48-9;

Beschreibung

NameAnti-Thyroxin (T4) -Antikörper
SynonymeAnti-T4-Antikörper; Anti-Thyroxin-Antikörper; L-Thyroxin (T4) -Antikörper
GastgeberMaus; Ziege; Hase
ReaktivitätAlle Arten
Antikörper-Produkttyp  primär
Konjugieren Nicht konjugiert; Biotin; APC; Alkalische Phosphatase (AP); FITC; HRP; SPORT
SpezifitätErkennt Thyroxin, auch bekannt als T4, das Haupthormon, das von den Follikelzellen der Schilddrüse ausgeschüttet wird. Seine Hauptaufgabe besteht darin, Stoffwechselprozesse im Körper wie die Herzfrequenz zusammen mit Triiodothyronin (T3) zu regulieren. T4 ist an Schilddrüsenerkrankungen wie Hyperthyreose und Hypothyreose beteiligt. 
AnwendungELISA; Immunhistochemie (IHC); Western Blot (WB); Immunfluoreszenz (fixierte Zellen) (IF / ICC); Immunpräzipitation (IP); Zell-ELISA (cELISA); Immunoassay (IA); Immunzytochemie (ICC)

Immobilien

FormFlüssig / lyophilisiert
HandhabungDie Antikörperlösung sollte vor Gebrauch vorsichtig gemischt werden.
LagerbedingungenBei häufigem Gebrauch bei 4 ° C lagern. Bei -20 ° C ein Jahr lang in einem manuellen Gefrierschrank ohne erkennbaren Aktivitätsverlust gelagert. Vermeiden Sie wiederholte Einfrier-Auftau-Zyklen.
KlonalitätMonoklonal / polyklonal
IsotypIgG

Sicherheitsinformation

RIDADRNONH für alle Verkehrsträger
WGK Deutschland WGK 3
Flammpunkt (F) Unzutreffend
Flammpunkt (C) Unzutreffend

Bilder

Thyroxin-T4-Antikörper im ELISAThyroxin-T4-Antikörper im ELISA
Thyroxin-T4-Antikörper in WBThyroxin-T4-Antikörper in WB

Andere Information

Über das AntigenAntikörper gegen Thyroxin (T4) wurden bei einem Patienten mit systemischem Lupus erythematodes in Verbindung mit chronischer Thyreoiditis und einem Patienten mit primärem Myxödem nachgewiesen. Beide Patienten waren klinisch hypothyroid mit erhöhtem Serum-TSH. Die mit dem Festphasen-Radioimmunoassay gemessenen Serum-T4-Werte waren sehr hoch (über 25 ug / dl), wurden jedoch mit der Polyethylenglykol-Trennmethode nicht nachgewiesen. Bei der Extraktion der Seren mit Ethanol wurden mit beiden Radioimmunoassay-Methoden die übereinstimmend niedrigen T4-Werte erhalten, und diese Werte waren mit klinischen Befunden und Serum-TSH-Spiegeln kompatibel. Die Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Triiodthyronin (T3) sind Hormone auf Tyrosinbasis, die von der Schilddrüse produziert werden und hauptsächlich für die Regulierung des Stoffwechsels verantwortlich sind. Ein wichtiger Bestandteil bei der Synthese von Schilddrüsenhormonen ist Jod. Die Hauptform des Schilddrüsenhormons im Blut ist Thyroxin (T4), das eine längere Halbwertszeit als T3 hat.

Reagenz kaufen

Kein Reagenzienlieferant? Schnellanfrage senden an ChemWhat
Möchten Sie hier als Reagenzienlieferant aufgeführt werden? (Bezahlter Service) Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat

Zugelassene Hersteller

Möchten Sie als zugelassener Hersteller aufgeführt werden (kostenloser Service, erfordert jedoch eine Genehmigung)? Bitte herunterladen und ausfüllen diese Form und zurück senden an [E-Mail geschützt]

Mehr Lieferanten

Watson International Limited Senden Sie eine schnelle Anfrage an Watson
Möchten Sie hier als Lieferant aufgeführt werden? (Bezahlter Service) Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat

Kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe

Kontaktieren Sie uns für weitere Dienstleistungen wie Technologietransfer, synthetische Literatur, Beschaffung, Werbung usw. Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat