2,7-diaminopyrene-4,5,9,10-tetraone CAS#:2459874-51-0; ChemWhat Code: 1411185

LoginPhysische DatenSpectra
Syntheseweg (ROS)Sicherheit und GefahrenAndere Daten

Login

Produktname3-Aminopyridin2,7-diaminopyrene-4,5,9,10-tetraonein
IUPAC-Name
Molekulare Struktur
CAS Registry Number 2459874-51-0
Synonyme
SummenformelC16H8N2O4
Molekulargewicht292.25
InChI
InChI Schlüssel
Patentinformation
Patent IDTitel Veröffentlichungsdatum
CN111205195Carbonylhaltiges kovalentes organisches Gerüst KT-Tp-COFs-Material sowie Herstellungsverfahren und dessen Anwendung2020

Physische Daten

Optik

Spectra

Beschreibung (NMR-Spektroskopie)Kern (NMR-Spektroskopie)Lösungsmittel (NMR-Spektroskopie)Temperatur (NMR-Spektroskopie), ° C Frequenz (NMR-Spektroskopie), MHz
Chemische Verschiebungen, Spektrum1H
2,7-diaminopyrene-4,5,9,10-tetraone CAS#:2459874-51-0 NMR
Beschreibung (IR-Spektroskopie)Lösungsmittel (IR-Spektroskopie)Temperatur (IR-Spektroskopie), ° C
Bands
Bands, Spektrum

Syntheseweg (ROS)

Syntheseweg (ROS) von 2,7-Diaminopyren-4,5,9,10-tetraon CAS 2459874-51-0

AGBAusbeute
Mit Natriumdithionit; Natriumhydroxid In Wasser bei 50℃; für 0.25 h;54%
Versuchsdurchführung
1.3 3) Synthese von 2,7-Diamino-4,5,9,10-tetrahydropyren-4,5,9,10-tetron (I-2):
Gib 2,7-Dinitro-4,5,9,10-tetrahydropyren-4,5,9,10-tetron(III, 1 g, 2.8 mmol) in einen 500-ml-Zweihalskolben, füge Natriumhydroxid (8.9 g, 224 mmol) hinzu ), Wasser (150 ml) und Natriumdithionit (4.4 g, 25.5 mmol), in einem Ölbad auf 50°C erhitzen, 15 min rühren, die Reaktionsmischung in gesättigte Ammoniumchloridlösung (500 ml) gießen, filtrieren und mit Wasser bis zur das Filtrat war farblos, um ein schwarzes Pulver zu erhalten, das über Nacht unter Vakuum bei Raumtemperatur getrocknet wurde. Um ein Rohprodukt zu erhalten, wurden das Rohprodukt (457 mg), Dichlordicyanobenzochinon (1.5 g) und Methanol (30 ml) gemischt und 15 h lang gerührt 35 Ölbad, Die Reaktionslösung wurde mit Ethylacetat (60 ml) verdünnt, abgesaugt, Waschen mit Ethylacetat ergab einen schwarzen Feststoff (442 mg, Ausbeute 54 %).
97%

Sicherheit und Gefahren

Keine Daten verfügbar


Andere Daten

TransportwesenBei Raumtemperatur und vor Licht geschützt
Hs Code
LagerungBei Raumtemperatur und vor Licht geschützt
Haltbarkeit1 Jahr
Marktpreis
Drogenähnlichkeit
Lipinski-Regelkomponente
Molekulargewicht292.251
logP0.62
HBA6
HBD2
Übereinstimmende Lipinski-Regeln4
Veber Regelkomponente
Polare Oberfläche (PSA)120.32
Drehbare Bindung (RotB)0
Übereinstimmende Veber-Regeln2
Toxizität / Sicherheit Pharmakologie
Quantitative Ergebnisse
Muster verwenden
2,7-Diaminopyren-4,5,9,10-tetraon CAS-Nr.: 2459874-51-0 wird als COF/MOF-Ligand verwendet.

Reagenz kaufen

Kein Reagenzienlieferant? Schnellanfrage senden an ChemWhat
Möchten Sie hier als Reagenzienlieferant aufgeführt werden? (Bezahlter Service) Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat

Zugelassene Hersteller

Warshel Chemical Ltdhttp://www.warshel.com/
Möchten Sie als zugelassener Hersteller aufgeführt werden (kostenloser Service, erfordert jedoch eine Genehmigung)? Bitte herunterladen und ausfüllen diese Form und zurück senden an [E-Mail geschützt]

Mehr Lieferanten

Watson International Limited Schnellanfrage senden an Watson
Möchten Sie hier als Lieferant aufgeführt werden? (Bezahlter Service) Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat

Kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe

Kontaktieren Sie uns für weitere Dienstleistungen wie Technologietransfer, synthetische Literatur, Beschaffung, Werbung usw. Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen ChemWhat